Ribnitzer treffen auf Schwaan / Frauen auswärts gefordert

Nach drei Niederlagen in Folge hofft man beim Ribnitzer HV im Heimspiel gegen den Schwaaner SV morgen ab 18 Uhr in der Sporthalle Am Mühlenberg, die Negativserie beenden zu können. RHV-Trainer Thilo Meyer meint: „Wir werden natürlich einen Sieg anstreben.“
Dass die Partie der Bernsteinstädter (9. Platz, 5:7 Punkte) gegen den Tabellenvorletzten der MV Liga (3:11 Punkte) kein Selbstläufer werden dürfte, ist auch dem Coach bewusst. „Bei Schwaan hat es einige Veränderungen geben. Spieler haben den Verein verlassen, andere sind hinzugekommen. Aber das Team wird sicher immer noch körperlich sehr robust agieren“, ist Meyer überzeugt. Sein Team werde versuchen, diese Aufgabe spielerisch zu lösen.

 

Meyer hofft dabei auf eine Steigerung seiner Mannschaft. Insbesondere das Überzahlspiel habe in der Vorwoche gegen den Stavenhagener SV (31:36) nicht gut funktioniert. Daran wurde im Training gearbeitet. „Das wollen wir besser auf die Reihe bekommen. Wir müssen zudem mit Ruhe, Konstanz und Geduld spielen“, forderte der Trainer.

Ihr viertes Auswärtsspiel in Serie bestreiten indes die Damen des Ribnitzer HV (3., 10:4, + 27 Tore) in der Verbandsliga. Die Bernsteinstädterinnen sind morgen ab 15 Uhr zu Gast beim Tabellennachbarn VfL BlauWeiß Neukloster (4., 10:4, + 15). Nach zwei Siegen in fremder Halle unterlagen die RHV-Damen am vergangenen Spieltag beim Schwaaner SV (20:26). Trainer Tobias Klugmann hatte dabei vor allem die fehlenden Ideen seiner Mannschaft im Angriffsspiel bemängelt.

Ligakonkurrent SV Motor Barth (5., 8:6) reist am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) hingegen mit einem Erfolgserlebnis im Rücken zum Gastspiel beim Vellahner SV (11., 1:11). Die Bartherinnen wussten beim 30:25-Sieg gegen den Warnemünde II über weite Strecken zu überzeugen. Beim bisher noch sieglosen Vellahner SV sind sie nun in der Favoritenrolle.

   
© 2017 Ribnitzer HV
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen